Kunststoffverarbeitung (CCMold)

Spritzgießen, Extrusion, Pultrusion, Vakuum- und Blasformen, Folienverarbeitung, Schweißen

CCMold Beschichtungen verhindern oder reduzieren Verschleiß, Korrosion, Ankleben und Entformungsprobleme. Damit tragen sie zu besserer Produktqualität und niedrigeren Produktionskosten bei.

Alle CCMold Beschichtungen können bei niedrigen Temperaturen abgeschieden werden und bieten damit eine optimale – und manchmal die einzige – Lösung für temperaturempfindliche Materialen.

Praktische Anwendungen, die für große Einsparungen sorgen

Kaltschweißen und Fressen entstehen durch mangelhaftes Schmieren und können zu teuren Reparaturen und häufigen Produktionsstops führen. CCMold Beschichtungen reduzieren die Reibung. In zahlreichen Anwendungen kann durch den Einsatz der einzigartigen selbstschmierenden Beschichtung DLC auf das Schmieren von beweglichen Teilen ganz verzichtet werden.

Wenn die Kunststoffteile nicht gut genug entformen, kann das Resultat schlechte Qualität sein, was ökonomisch natürlich von Nachteil ist. CCMold Beschichtungen verbessern die Gleiteigenschaften in der Kavität und ermöglichen bessere Entformung. Sie verbessern auch die Anti-Haft Eigenschaften und reduzieren damit die Ablagerungen.

Bestimmte Kunststofftypen können Korrosion und Anbrennen im Entlüftungsbereich verursachen. Dunkle Schatten oder graue Beläge auf der Oberfläche sind die ersten Zeichen der Korrosion. Mit der CCMold Behandlung kann der Korrosionsfraß effektiv reduziert oder gestoppt werden.

Kunststoffe beinhalten oft abrasive Partikel, z.B. Glasfasern oder Pigmente, die den Finish von polierten, erodierten oder strukturierten Kavitäten beschädigen. CCMold Beschichtungen schützen gegen diese Beschädigungen und erübrigen die Renovation.

Sind die Teile außer Maß gegangen?

CCMold Beschichtungen können in sehr exakten Schichtdicken zwischen 1µm und 40µm aufgetragen werden. Das ermöglicht die Maßkorrektur von neuen oder verschlissenen Teilen.

Weiche Substrate

Kupfer- und Aluminiumlegierungen sind leicht zu bearbeiten und besitzen sehr gute thermische Leitfähigkeit und ersetzen in vielen Anwendungen Stahl. Diese Legierungen sind leider viel weicher und verschleißen schnell. CCMold Beschichtungen fügen diesen weichen Legierungen einen sehr guten Verschleißschutz henzu. 

Ewa Bienk

​Product Manger Mold & Die

Telefon: ​+49 170 6310 797

​E-mail: ebi@cemecon.dk 

Kontaktieren Sie CemeCon Scandinavia um mehr über die Vorteile zu erfahren, die mit unseren PVD-Prozessen zu erreichen sind

  • ​Bessere Entformung
  • ​Bessere Anti-Haft Eigenschaften
  • ​Keine Ablagerung und Ankleben
  • ​Bewegliche Teile ohne Fett
  • ​Bessere Verschleißbeständigkeit
  • ​Standard Schichtdicke 2-3 µm
  • ​Spezielle Schichtdicken bis zu 40 µm
  • ​Kürzere Zykluszeiten
  • ​Keine Verbrennungen und Korrosion
  • ​Weniger Wartung
  • ​Kosteneinsparung durch längere Standzeiten der Teile

CemeCon Scandinavia behandelt folgende Teile mit PVD:

  • ​Polierte, erodierte und strukturierte Oberflächen
  • ​Kavitäten und bewegliche Teile
  • ​Kerne, Einsätze, Schieber, Auswerfer, Auswerferhülsen und –platten
  • ​Heißkanäle, Düsen und Nadeln
  • Duplex Behandlungen mit verschiedenen Kombinationen von Beschichtungen

Fordern Sie ein Angebot an oder sprechen Sie direkt mit einem Experten

Benutzen Sie unseren Bestellschein, auf dem Sie Ihre Aufgabe oder Herausforderung beschreiben können.

Informationen über Anfrage/Bestellung finden Sie hier.

Klicken Sie hier wenn Sie mit einem unserer Experten sprechen möchten

CemeCon Scandinavia A/S

Navervej 28, ​DK-8382 Hinnerup
​Klicken Sie hier für ein Wegbeschreibung

CVR NR.: DK-32293395

Kontakt

Telefon: +45 70 22 11 61

​E-mail: info@cemecon.dk

Ruhetage im Jahr 2019:

22/07-26/07 und 24/12-31/12

Wir erhalten noch Pakete in Woche 30. 

Längere Lieferzeiten können in den Wochen 29-31 auftreten. 

​Melden Sie sich für unseren deutschen Newsletter

Lesen Sie hier unseren aktuellen Newsletter